>> Naturerlebnis > Sehenswertes > Pfarrkirche Reinsberg

Pfarrkirche Reinsberg

 

Die Bauzeit des Chores und des Hauptschiffes der Pfarrkirche Reinsberg fält in das 14. Jahrhundert: Ungegliederter Aussenbau, alle spitzbogigen Fenster ohne Maßwerk, nordseitig massive, schräg geböschte Strebepfeiler, das Presbyterium tritt im Grundriss zurück, im Aufriss jedoch hervor, weil das ursprüngliche etwas unförmige Platzlgewölbe ersetzt wurde. Der nun hoch wirkende gotische Chor hat einen 5/8 Schluß und ein noch originales Kreuzrippengewölbe. Im 15. Jahrhundert wurde südseitig ein schmäleres Seitenschiff mit rhombischen, im geraden Schluß mit Sternrippengewölben angefügt. Südseitig ein profiliertes Spitzbogenportal, sehr schön die spätgotische Sakristeitür mit Schlüssellochumrahmung und Eisenbeschlägen aus der Zeit.

 

reinsberg_0621.jpg reinsberg_0751.jpg   reinsberg_0761.jpg