>> Gemeinde > Newsarchiv
17.09.2013

Nationalratswahl, 29. September 2013


plakatnrw13a5querv20130830001.png

Wahllokal:  Gemeindesaal Reinsberg
Wahlzeit:   von 08:00 Uhr – 14:00 Uhr


WAHLBERECHTIGT in Reinsberg sind alle österreichischen Staatsbürger, die



  1. spätestens am Wahltag 29. September 2013 das 16. Lebensjahr vollendet haben (alle bis 29.09.1997 Geborenen),

  2. am 09. Juli 2013 (Stichtag) in der Gemeinde Reinsberg ihren Hauptwohnsitz haben und im Wählerverzeichnis der Gemeinde Reinsberg eingetragen und vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind.


Es erhält jeder Wahlberechtigte per Post seine persönliche Wahllegitimation. Bitte nehmen Sie diese zur Wahl am 29.09.2013 mit.


WAHLKARTEN / BRIEFWAHL


Personen, die am Wahltag das Wahllokal nicht aufsuchen können, haben die Möglichkeit eine Wahlkarte am Gemeindeamt zu beantragen. Dies gilt besonders auch für bettlägerige Personen.


Der Antrag kann nur persönlich oder durch eine mit einer Vollmacht ausgestatteten Person direkt am Gemeindeamt erfolgen, oder schriftlich mit Antrag. Dem schriftlichen Antrag ist zum Identitätsnachweis eine Ausweiskopie beizulegen oder die Reisepassnummer bekannt zu geben. Der schriftliche Antrag kann unter Anschluss des Identitätsnachweises  per Brief, email oder Fax erfolgen. Bei schriftlichem Antrag werden die Stimmkarten per Post versendet.


Ein schriftlicher Antrag kann spätestens bis 25.09.2013 ein persönlicher Antrag bis 27.09.2013   12:00 Uhr gestellt werden. Da die Briefwahlkarten an die BH Scheibbs gesendet werden, sollte bei der Beantragung auch der Postweg berücksichtigt werden.


Eine Vorlage für einen schriftlichen Antrag findet man in der Navigationsleiste links unter Nationalratswahl 2013 


BESONDERE WAHLKOMMISSION


Für bettlägerige oder gehunfähige Personen, die sich am Wahltag im Gemeindegebiet aufhalten, besteht die Möglichkeit zuhause Ihre Stimme abzugeben.


Dazu muss bis Mittwoch, 25.09.2013 schriftlich eine Wahlkarte und der Besuch der „Besonderen Wahlkommission“  bei der Gemeinde Reinsberg beantragt werden.