>> Gemeinde > Newsarchiv
19.05.2016

Eröffnung Sporthaus Reinsberg


dsc00403kopie.jpg

Am Samstag, 14. Mai 2016 fand die Eröffnung der neuen Sportanlage in Reinsberg statt

Nach dem Baubeginn im November 2013 wurden die überdachte Stocksportbahn, der sanierte Tennisplatz und das neuerrichtete Sporthaus offiziell ihrer Bestimmung übergeben.


Bereits zu Mittag hat die Sportunion die freiwilligen Helfer zu einem gemeinsamen Mittagessen als Dankeschön für deren großartigen Einsatz bei der Errichtung der Sportanlage eingeladen.


In seiner Eröffnungsrede ließ der Präsident der Sportunion Reinsberg Reinhard Nosofsky die Bauarbeiten und die Entstehungsgeschichte der Sportanlage noch einmal Revue passieren.


Anschließend dankte Bürgermeister Faschingleitner allen freiwilligen Helfern für die positive Umsetzung dieses großen Projektes. Das Sporthaus mit den angrenzenden überdachten Stockbahnen stellt einen wichtigen Bestandteil der Reinsberger Sportanlage dar. Zusätzlich ist es ein sehr passender Platz für Feste und Feiern, was schon mehrfach unter Beweis gestellt wurde.


Besonderen Anteil an der reibungslosen Errichtung der Anlage hatte Präsident Reinhard Nosofsky. Er konnte die einzelnen Sektionen innerhalb der Sportunion Reinsberg (Tennis, Fußball, Tischtennis, Eisschützen, Radsport) zu einem gemeinsamen Ganzen zusammenzuschließen und übernahm hauptverantwortlich die Organisation. Gemeinsam mit den vielen ehrenamtlichen Helfern, welche mehr als 4.000 Stunden leisteten, bildete dies die Grundlage für die positive Durchführung des Projektes.


Nach der Segnung der Anlage durch Diakon Robert Plank lud die Sportunion zum gemütlichen Ausklang ein.


Die Gemeinde Reinsberg bedankt sich herzlich bei allen Helferinnen und Helfern für ihren großartigen Einsatz.